Nächster

Veranstaltungstermin


18 03.2018

15 Uhr


im Fontane-Haus

Wilhelmsruher

 Damm 142C,

13439 Berlin





Kontaktdaten


Al Samar e. V.

Transvaalstrasse 18A

13351 Berlin

Tel.: (+49) (0)30-4510289

Email: alsamar@kabelmail.de


Ansprechpartner: 

Renate Amine: 0170-6106153

Boukar Amine: 0152-4085545




Anerkannte Gemeinnützigkeit:

Finanzamt für Körperschaftssteuer Berlin

St.-Nr:  27/660/54831

Vereinsregister: VR 13848 Nz


Außerdem finanziert Al Samar e. V. die Weiterbildung von Jugendlichen, davon konnten mehrere nach Abschluss der Berufsausbildung eine Arbeit finden. Allein aus dem Dorf Mafaling sind fünf junge Männer ausgebildet worden und sind jetzt berufstätig. Zwei von ihnen arbeiten als Krankenpfleger in der Krankenstation von Al Samar und einer als Lehrer in der Grundschule. Der andere, Mamat Dola, ist nach Abschluss seines Studiums (Licence en Lettres) an der Universität in Abéché (Mitteltschad) wieder ins Dorf zurückgekehrt und  unterrichtet Französisch und Englisch an der Al- Samar-Realschule. Er wurde  während des Besuches des Gymnasiums in Koundoul (in der Nähe der Hauptstadt NDjaména) von dem Verein unterstützt. Ein weiterer Jugendlicher ist nach seiner Ausbildung von einer Französischen Hilfsorganisation eingestellt worden.


Im Oktober 2010 begann einer der Schüler von Al Samar, Djibia Ousmane, eine 3-jährige Ausbildung zuim Krankenpfleger. Die Fesstkosten beliefen sich auf jährlich 790.000 Fcfa (umgerechnet 1250 Euro). Da die Schule ca. 30 km vom Wohnort entfernt liegt, benötigte dieser Auszubildende ein Fortbewegungsmittel.

Ein Moped von ca 630 Euro hat ihm sehr geholfen. Im Tschad gibt es kein öffentliches Transportsystem. Selbst das Buschtaxi fährt erst ab, wenn alle "Sitzplätze" (bis zu 22 Passgiere passen in einen Kleinbus) besetzt sind. Beim traditionellen "Weihnachts-Grünkohlessen" 2010 hat die GEW (Lehrergewerkschaft von Eckernförde) eine Sammelaktion für die Anschaffung des Mopeds durchgeführt. Es kamen 400€ zusammen. Mit diesem Geld konnte der Verein Al Samar das Moped zur Verfügung stellen.

Auch die Finanzierung von Ausbildung zum Automechaniker gehört zu den Projekten von Al Samar e. V.

Im Oktober 2017 begann ein Jugendlicher Ali Mahamat diese Ausbildung (Bilder unten)



Der Verein trägt dazu bei, dass die jungen Menschen in ihrer Heimat bleiben können.